Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Theatergruppe Brand

Hier stellen wir Ihnen unsere Theatergruppe vor. Wir zeigen Ihnen was wir auf die Bühne gebracht haben und bringen, und was wir sonst noch so alles unternehmen.

Natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie uns einmal in Brand im Mehrzwecksaal besuchen, wenn es heißt:

Vorhang auf bei der Theatergruppe Brand!

Neues von der Theatergruppe

Theater 2023

Der Boandlkramerblues im Januar 2023

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause drängt die Theatergruppe Brand zurück auf die Bühne und unternimmt einen zweiten Anlauf die Komödie „Der Boandlkramerblues“ im Januar 2023 zur Aufführung zu bringen.

Die Probenarbeiten dazu laufen bereits seit Mitte September und auch mit den Arbeiten für die notwendigen verschiedenen Bühnenbildern wurde bereits begonnen. Eine Gruppe aus Musikern und Sängern übt ebenso schon seit längeren, da dies das erste Mal ist, dass die Theatergruppe Live Musik in ein Stück einbindet.

Wer an den Boandlkramer denkt, denkt automatisch an den Brander Kasper, welcher das erste Stück der Theatergruppe im Brander Mehrzwecksaal war. In Anlehnung an den Brandner Kaspar erzählt der Autor Roland Beier die Geschichte jedoch etwas anders: Nicht um zusätzliche Lebensjahre soll der personifizierte Tod hier betrogen werden, sondern die Hauptfigur Isidor Birnbacher will um jeden Preis in den Himmel … Doch Boandlkramer, Engel und Petrus lassen sich nicht so leicht hinters Licht führen und haben sich auf den Besuch des lebensmüden Isidor vorbereitet. Die Umsetzung dieses Stückes ist eine Anlehnung an die bekannte Handlung… aber eben nur eine Anlehnung. Alles ist irgendwie…. „andersrum”

Premiere des Stückes ist am 14. Januar 2023, weitere Aufführungen gibt es am 20 / 21 / 27 und 28. Januar 2023. Karten gibt es ab dem 28.11.2022 ab 08.00 Uhr unter www.okticket.de oder den OK Ticket Vorverkaufsstellen. Ebenso können Karten auf der Gemeinde Brand erworben werden.

 

Textvorlage

Gruppe SpielerGruppe Musiker

Kirwa 2022

Nach zweijähriger Zwangspause konnte am dritten Oktoberwochenende in Brand wieder traditionell die Kirwa gefeiert werden. Dem Auftakt im Schlachthaus, folgte am Samstag der gut besuchte Kirwatanz der Theatergruppe, bei dem die Band “Saggradi” für Stimmung sorgte. Auch die Schmankerltische, die bereits zum zweiten Mal angeboten wurden, kamen sehr gut an. Am Sonntag wurde das Kirwaspiel der Spielgemeinschaft mit anschließender Kirwadisco im Sportheim besucht. Beim traditionellen “Umespüln” am Montag wurde die Theatergruppe von Wolfgang Kneidl musikalisch begleitet. Schon früh morgens hallte der Ruf “Wer houd Kirwa?” durchs Dorf. Nach dem Weißwurstfrühstück bei Bürgermeister Bernhard Schindler und dessen Frau Christina zogen de Kirwamoidla und -burschen zum Kindergarten. Hier wurde im Garten mit den Kleinsten ordentlich gesungen und gefeiert. Danach ging die Truppe weiter in den Mehrzwecksaal. Dort wird seit vielen Jahren von der Theatergruppe das heiß begehrte Stingl-Essen angeboten. Zu Stoßzeiten kamen die “Kniadlweiba” in der Küche ganz schön ins Schwitzen, so beliebt ist das Essen bei den Brandern. Gut gestärkt ging es am Nachmittag mit Bollerwagen, Quetsche, Teufelsgeige, Waschbrett und Bier weiter durch Brand. Mittlerweile hatte sich der Kirwa-Zug verdoppelt, da sich viele Schulkinder mit deren Eltern angeschlossen hatten. Zum Ausklang fand sich die Gruppe am Abend im Basshaus ein. Die Verantwortlichen zeigten sich mit der diesjährigen Kirwa sehr zufrieden und möchten sich nochmals ausdrücklich bei Allen bedanken, die zum Gelingen beigetragen haben.

 

Kirwatanz2KirwatanzKirwatanz4Kirwatanz3Kirwamontag 1Kirwamontag 3StinglessenStinglKirwamontag 2

Brander Kirwa 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist es dieses Jahr endlich wieder so weit. Die Brander feiern Kirwa.
Am Freitag, den 14. Oktober hat das Schlachthaus zum Kirwa-Auftakt geöffnet.
Die Theatergruppe Brand lädt am Samstag, den 15.10.2022 herzlich zum traditionellen Kirwatanz im Mehrzwecksaal ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band Saggradi. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Zudem bietet die Theatergruppe dieses Jahr wieder die Möglichkeit an, einen „Schmankerl-Tisch“ für den Kirwatanz zu reservieren. Das Paket beinhaltet neben einem reservierten Tisch für acht Personen jeweils den Eintritt, ein Getränk vom Tresen, eine Breze, eine reichhaltige Brotzeitplatte und einen Verdauungsschnaps. Ein Schmankerl Tisch kann nur gegen Vorbestellung und Vorkasse bis zum 10. Oktober 2022 zum Pauschalpreis von 159 Euro bei Jochen Erhardt, Telefon 0151/50400905,  reserviert werden. Die Anzahl der Tische ist begrenzt.
Am Sonntagnachmittag ist Sportplatz-Kirwa“. Um 14.30 Uhr Heimspiel der SG Mehlmeisel / Fichtelberg / Ebnath / Brand gegen ASV Göppmansbühl II am Sportplatz in Brand. Am Kirchweihmontag gibt es zu Mittag wieder selbst gehobelte, eingelegte und gekochte Stingl mit Kniadla und Fleisch im Mehrzwecksaal. Ab 17 Uhr klingt die Kirwa im Basshaus aus.

Aktuelle Termine

 

28.11.2022 08:00 Uhr Vorverkauf Theatersaison 2023 “Der Boandlkramerblues”

04.12.2022 18:00 Uhr Vorstandschaftssitzung im Gruppenraum

16.12.2022 Weihnachtsfeier im Gruppenraum

14.01.2023 Theateraufführung “Der Boandlkramerblues”

20.01.2023 Theateraufführung “Der Boandlkramerblues”

21.01.2023 Theateraufführung “Der Boandlkramerblues”

27.01.2023 Theateraufführung “Der Boandlkramerblues”

28.01.2023 Theateraufführung “Der Boandlkramerblues”

Stand 14.11.2022

Ankündigungen

Eingetragen im

Verzeichnis des:

BDAT-Logo JPG F 27,5x13,6

RegionaleVielfaltMundarttheaterinDeutschland -