Das Verlegenheitskind (2015)

Ein Schwank in drei Akten von Franz Streicher

Zum Stück:

Dominik Quastl, der unter den Fittichen seiner Frau Kreszenz steht, muss arg mit seinem Geld haushalten. Um etwas Geld für seine Wirtshauszeche mit seinem Freund Severin Hirzberger abzweigen zu können, hatte er vor 25 Jahren einen genialen Einfall: Er erfindet eine uneheliche Tochter Vroni und schwatzt seiner Frau monatlich 50 Mark für angebliche Alimente ab. Das geht so lange gut, bis Kreszenz das angebliche Töchterchen zum 50. Geburtstag des Bauern einlädt. Die Überraschung ist groß, als tatsächlich eine Tochter auftaucht. Es entsteht ein “herzliches Verhältnis” zwischen den beiden. Die Freude dauert aber nicht lange, denn es naht das “Unheil“ in Gestalt der Petronella Meier…

Die Rollen und Helfer:

  • Dominik Quastl, Wirtschaftsbesitzer – Markus Philipp
  • Kreszens Quastl, Dorfkrammerin – Veronika Kraus
  • Franz Quastl, Sohn – Tobias König
  • Severin Hirzberger – Thorsten Erhardt
  • Monika Hirzberger, seine Frau – Katharina König
  • Eva Hirzberger, Tochter – Maria König
  • Wickenhauser-Simerl, Briefträger – Christian Brunner
  • Petronela Meier – Carmen Lehnert
  • Vroni, Kellnerin und Wirtschafterin – Veronika Söllner
  • Krispin, Knecht bei Hirzbergers – Hannes Scherm
  • Bühnenbild: Markus König, Jochen Erhardt
  • Bühnenbau: Wolgang Scherm, Florian Schreyer, Peter Fröbrich, Michael Pöllmann, Johannes Glowka
  • Bühnenmalerin: Sabine Erhardt, Jenny Mayer
  • Technik: Hilmar Zaus, Christof König
  • Souffleuse: Theresa Schindler
  • Maske: Michael Werner, Lyudmilla Erhardt, Antje Fröbrich, Lisa Glowka, Theresa & Katharina Lehnert, Theresa Schindler,
  • Kostüme: Markus König, Veronika Söllner, Bühne Leuchtenberg
  • Werbung, Bilder & Co.: Juliane Drehobel
  • Regie: Jochen Erhardt

Die Schauspieler:

2015_Theater_Schauspieler

h.v.l.: Thorsten Erhardt, Katharina König, Christian Brunner, Maria König, Carmen Lehnert, Veronika Söllner
s.v.l.: Hannes Scherm, Markus Philipp, Veronika Kraus, Tobias König

 

Aktuelle Termine
  • 16.11.2018 Stammtisch
  • 21.12.2018 Stammtisch
Stand 07.11.2018
Ankündigungen
  • Januar 2019 Jugendtheater