Jahreshauptversammlung 2012

Unter neuer Regie

Jochen Erhardt löst Thomas Glowka als Vorsitzenden der Theatergruppe ab

Brand (dol) Jochen Erhardt ist neuer Vorsitzender der Theatergruppe. Er folgt damit auf Thomas Glowka, der nach 14 Jahren an der Spitze nicht mehr angetreten ist. Stellvertreter bleiben Johannes Praller und Hilmar Zaus.

Um die Finanzen kümmert sich wieder Maximilian Hars. Schriftführerin bleibt Theresa Schindler. Als Beisitzer fungieren Wolfgang Scherm, Johannes Glowka, Benedikt Drehobel, Florian Schreyer, Christian Brunner, Michael Pöllmann und Peter Fröbrich. Der Schritt nicht mehr zu kandidieren, fiel Glowka in der Jahreshauptversammlung in Grünberg sichtlich nicht leicht. Dennoch habe er sich nach langer Überlegung aus beruflichen und familiären Gründen zum Ruckzug entschlossen.

In seinem Rechenschaftsbericht ging er auf die Aktivitäten 2011 ein. So war der Abend mit dem Comedian “Fonsi” im März gut besucht. Ein Höhepunkt war aber der Kirwatanz, der den Besucherrekord brach. Die Band “AustriaPlus” begeisterte rund 300 Gäste. Auch mit dem Stück “Sei doch net so dumm” verbuchte die Theatergruppe abermals einen großen Erfolg. Bereits vor der Premiere waren alle Karten für die sechs Vorstellungen ausverkauft.

Kritik an Arbeitseinstellung

Mit 89 Personen ist der Verein zwar sehr gut aufgestellt, dennoch bemängelte der Redner die Arbeitseinstellung einiger Mitglieder. “Wir können nur weiterhin so erfolgreich sein, wenn wir alle zusammenhelfen”, betonte Glowka. Mit “Wenn man am erfolgreichsten ist, hört man auf”, beendete er seinen Rechenschaftsbericht.

Bürgermeister Ludwig König lobte den Verein für die geleistete Arbeit. Vor allem dankte er Thomas Glowka für seinen Einsatz und für die vielen arbeitsreichen Veranstaltungen in der Gemeinde.

Der neue Vorsitzende Jochen Erhardt erklärte, dass er sich auf die Zusammenarbeit mit den Vorstandskollegen freue. Außerdem hoffe er auf weiterhin guten Zusammenhalt innerhalb des Vereins. Arbeit werde es für den neuen Vorstand genügend geben. Neben einer neuen Theatersaison stehen unter anderem die Beteiligung am Ferienprogramm der Gemeinde und ein Grillfest im Sommer an. Die Vorbereitungen dafür werden in den nächsten Wochen in Angriff genommen.

Die neue Vorstandschaft der Theatergruppe von links stehend: Johannes Praller, Bürgermeister Ludwig König, Hilmar Zaus, Florian Schreyer, Christian Brunner, Michael Pöllmann, Wolfgang Scherm, Johannes Glowka.
sitzend von links: Benedikt Drehobel, Thomas Glowka, Jochen Erhardt, Theresa Schindler.

 

Aktuelle Termine
  • 16.11.2018 Stammtisch
  • 21.12.2018 Stammtisch
Stand 07.11.2018
Ankündigungen
  • Januar 2019 Jugendtheater