Workshop “Film ab”

Im Rahmen des Ferienprogramms bot die Theatergruppe den Workshop: „Film ab – Tipps und Tricks zum Filmen mit dem Handy“ an. Dafür wurde extra ein Profi, Tilman Reuter engagiert, der den Kids erklärte, auf was man beim Filmen achten muss.

Es wurde erklärt, dass es drei Phasen beim Filme Machen gibt: Drehbuch schreiben – filmen –schneiden. Mit Feuereifer machten sich die Kinder daran ihr eigenes, kleines „Drehbuch“ zu schreiben, die entsprechenden Schauspieler auszuwählen und dann wurde im alten Schwimmbad „gedreht“. Wer hätte gedacht, dass das alte Brander Schwimmbad einmal als Filmkulisse dient? Anschließend wurde erklärt, wie man den Film richtig schneidet und auf welche Details man achten sollte. Als Höhepunkt der Veranstaltung wurde der Film dann den Eltern präsentiert. Alle waren der Meinung, das beim Filmemachen viel mehr dahintersteckt, als „nur“ den Film zu drehen und fanden, dass es ein interessanter Nachmittag war.

Bild15 Bild14 Bild13 Bild12 Bild11 Bild10 Bild9 Bild8 Bild7 Bild6 Bild5 Bild4 Bild3 Bild2 Bild1 a0c7e600-ad26-4b40-8dd2-048f62bd1b48 57023af1-26e9-44df-a8a5-3c3db7c03d56

 

Aktuelle Termine
  • 20.12.2019 Weihnachtsstammtisch
  • Januar 2020 Theater Infos folgen
Stand 18.11.2019
Ankündigungen

Eingetragen im

Verzeichnis des:

BDAT-Logo JPG F 27,5x13,6

RegionaleVielfaltMundarttheaterinDeutschland -