“Jessas der Storch” (2013)

Ein Schwank in drei Akten von Neal/Ferner

Zum Stück:

Die Eheleute Zehntmaier wünschen sich sehnlichst ein Kind, doch der erwartete Kindersegen will sich nicht einstellen. Nun wollen Agerl, Xaver Zehntmairs Nichte und der Lehrer Weigel heiraten. Xaver ist damit jedoch nicht einverstanden. Als der Lehrer aber zufällig an die gegenseitigen Geheimnisse der Eheleute Zehntmaiers kommt, hat er einen Plan…

Dieses Stück würde an sieben Abenden vor über 1300 Besuchern im Brandner Mehrzwecksaal aufgeführt. Vor immer ausverkauften Saal gaben die Schauspielerinnen und Schauspieler ihr Bestest!

Die Rollen und Helfer:

  • Xaver Zehntmaier – Markus Philipp
    Bauer und Bürgermeister
  • Barbara Zehntmaier, seine Frau – Veronika Kraus
  • Agathe, Zehntmaiers Nichte – Lisa Heise
  • Christoph Weigel, Hilfslehrer – Benedikt Drehobel
  • Anton Wanninger – Christian Brunner
  • Babette Wanninger, seine Frau – Carmen Lehnert
  • Michel – Benny Schindler
  • Balthasar Wimmer, Schuster – Stefan Jungnickl
  • Peter Stuhlberger, Badereibesitzer – Florian Schreyer
  • Theres, Magd bei Zehntmaier – Maria König
  • Bühnenbau: Florian Schreyer, Wolfgang Scherm und Helfer
  • Bühnenbild: Thomas Mai
  • Technik: Hilmar Zaus
  • Souffleuse: Steffi Schindler
  • Maske: Michael Werner, Lisa Glowka und Helfer
  • Kostüme: Bühne Leuchtenberg
  • Regie: Thomas Mai

Die Schauspieler:

h.v.l.: Stefan Jungnickl, Carmen Lehnert, Christian Brunner
2.v.l.: Benedikt Drehobel, Lisa Heise, Florian Schreyer, Maria König
v.v.l.: Veronika Kraus, Benni Schindler, Markus Philipp

 

Aktuelle Termine
  • 16.11.2018 Stammtisch
  • 21.12.2018 Stammtisch
Stand 07.11.2018
Ankündigungen
  • Januar 2019 Jugendtheater